Lumich Revival

Früher waren wir die Kugelrunde, jetzt ist diese Zeit vorbei und wir starten in ein neues Abenteuer!

Shakshouka




Shakshouka

Beitragvon Illol » Mi 24. Apr 2019, 11:03

Und hier kommt das Rezept für Shakshouka – total lecker, einfach, schnell und günstig

Zutaten für 3-4 Personen:

2 mittelgroße Zwiebeln
3 rote Paprika
3-4 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
4 Tl Paprika edelsüß
1 Tl Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 Prise Chilipulver (nach Geschmack)
1 TL Zucker
1-2 TL Salz
1 große Dose gehackte Tomaten (odr 8 frische Tomaten gehackt)
250 g Tomatenpüree (bei frischen Tomaten kann man das weglassen)
1 Tl geriebenen Zitronenschale
6 Eier (wenn ihr mögt!)
1 Bund glatte Petersilie, gehackt

Und so geht´s:
Zwiebeln und Paprika für 10-15 Min. in den Backofen bei 180 Grad Umluft und etwas bräunen lassen. Danach in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch pellen und fein hacken.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne (zu der es einen Deckel gibt) auf mittlerer Stufe erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten weich dünsten. Tomaten, Kreuzkümmel, Koriander, Zucker und Salz dazugeben und 1 Minuten mitbraten.

Dann gehackte Paprika, Tomatenpüree, Zitronenschale und die Hälfte der gehackten Petersilie einrühren. Auf mittlerer Flamme 10 Minuten köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Gelegentlich umrühren. Die Soße abschmecken und evtl. noch etwas salzen.

Mit einem Kochlöffel kleine Mulden in die Soße drücken und je ein Ei hineingleiten lassen.

Die Pfanne abdecken und die Eier 8-10 Minuten garen lassen. Das Eiweiss sollte gestockt sein und das Eigelb – je nach Vorliebe entweder noch flüssig oder cremig.

Vor dem Servieren mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen. Sehr lecker ist Grichischer Fetakäse oben drauf (das habe ich bei Mareike so kennen gelernt)
Tipps:
Dazu schmecken Reis, Bulgur, frisches Baguette oder auch Kartoffeln.
Frikadellen oder Köfte passen prima dazu und machen aus Shakshouka eine üppige Mahlzeit.
Reste schmecken auch kalt am nächsten Tag sehr gut, lassen sich aber auch in ein paar Minuten auf kleiner Flamme aufwärmen.
Dateianhänge
Download.jpg
Download.jpg (15.83 KiB) 51-mal betrachtet
Illol
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 19:35

von Anzeige » Mi 24. Apr 2019, 11:03

Anzeige
 

Re: Shakshouka

Beitragvon Beauty0608 » Mi 1. Mai 2019, 00:54

Das ist soooo lecker! Schade dass es bei uns die Kinder nicht mögen :(
Beauty0608
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 19:29


TAGS

Zurück zu Rezepte Kochen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron